Jetzt bin ich mal dran! Neue Gruppe für Frauen in einer Trennungs- und Scheidungssituation startet im Herbst

Foto: João-Paglione, Lizenz: CC BY 2.0
Foto: João-Paglione, Lizenz: CC BY 2.0

Haben Sie lange zu wenig auf Ihre eigenen Bedürfnisse und Interessen geachtet? Haben Sie sich viel um andere Menschen gekümmert?

Dann sind Sie jetzt mal dran!

In der Gruppe haben Sie die Möglichkeit eigene Vorlieben, Interessen, Bedürfnisse und Wünsche wiederzuentdecken und in den Alltag einzubringen. Eigene Erfahrungen können mit anderen Frauen ausgetauscht werden und neue Ideen mitgenommen werden.

Die Gruppe kann Sie unterstützen, sich selbst und die eigenen Bedürfnisse mehr in den Mittelpunkt zu stellen und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Stärken zurückzugewinnen. Angeleitet wird die Gruppe durch Silvia Lücke, Mitarbeiterin der Beratungsstelle für Frauen und Mädchen.

Möchten Sie mehr über unser Angebot erfahren, können Sie sich gerne an uns wenden.

Beginn: 05. Oktober 2020
Termine: 6 Termine jeweils montags
Zeit: 18:30 bis 20:00 Uhr
Kosten: 10 € insgesamt

Veranstaltungsort:
Netzwerk gegen Häusliche Gewalt im Landkreis Diepholz e.V.
An der Bahn 5
49356 Diepholz

Die aktuellen Hygienevorgaben aufgrund der Corona Pandemie werden berücksichtigt.

Anmeldungen und Infos:

Beratungsstelle für Frauen und Mädchen

Silvia Lücke
Rathausmarkt 2
49356 Diepholz
Telefon: 05441-9923799
E-Mail: bst-diepholz@frauenhaus-diepholz.de

Über Silvia Lücke

Diplom-Pädagogin, Mitarbeiterin der Beratungsstellen für Frauen und Mädchen in Diepholz und Sulingen, Weiterbildung in systemischer Therapie und Beratung, Gebärdensprachkenntnisse, Weiterbildung in Traumatherapie, Systemische Supervisorin (SG)