Selbstbehauptung ganz praktisch!

Wendo-Selbstbehauptungskurse für Frauen und Mädchen
Wendo-Selbstbehauptungskurse für Frauen und Mädchen

Selbstbehauptung ganz praktisch!

Sieben Mädchen im Alter von 12 bis 17 Jahren konnten sich am 26. Juni im Wendo erproben. In dem Schnupperkurs zeigte die Trainerin Sabine Müller Techniken zur Selbstverteidigung und trainierte den Einsatz von Stimme, Sprache und Körpersprache.

Die eigene Wahrnehmung ist ein wichtiges Handwerkszeug

In Rollenspielen wurde die eigene Wahrnehmung trainiert. Es ist erstaunlich was wir alles mit der Körperhaltung ausstrahlen. Im Kurs konnten die Mädchen lernen diese auch einzusetzen, um nicht so leicht angreifbar zu sein.

Kleine Übungen, große Wirkung

Am 04. Juli kamen trotz hoher Temperaturen vier Frauen zum Selbstbehauptungskurs und trainierten mit Sabine Müller den Einsatz von Verteidigungstechniken mit Händen und Füßen. Beeindruckend war, dass die Übungen leicht erlernbar waren, aber eine große Wirkung in der Verteidigung haben können.

Insgesamt waren die Teilnehmerinnen sehr zufrieden und hatten viel Spaß an dem Kurs.

Organisiert wurde der Kurs von der Beratungsstelle für Frauen und Mädchen, finanziell unterstützt durch Rosl Kurella, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Diepholz. Vielen Dank auch an die Paul-Moor-Schule in Diepholz, in der wir die Turnhalle nutzen konnten.

Bei Fragen zu zukünftigen Selbstverteidigungs-, Selbstbehauptungskursen kann die Beratungsstelle für Frauen und Mädchen kontaktiert werden. Telefon: 05441-9923799

Über Silvia Luecke

Diplom-Pädagogin, Mitarbeiterin der Beratungsstellen für Frauen und Mädchen in Diepholz und Sulingen, Weiterbildung in systemischer Therapie und Beratung, Gebärdensprachkenntnisse, Weiterbildung in Traumatherapie, Systemische Supervisorin (SG)