Herzlich willkommen, Ioana!

Ioana Elena Lunka, neue Mitarbeiterin im Team seit Juni 2020
Ioana Elena Lunka, neue Mitarbeiterin im Team seit Juni 2020

Wir begrüßen Ioana Elena Lunka als neue Mitarbeiterin im Team. Seit Juni 2020 ist sie bei uns mit 20 Stunden pro Woche im Frauenbereich tätig. Schon während ihres Praktikums im Jahr 2018 haben wir sie kennen und schätzen gelernt.

Ioana ist fachlich hoch qualifiziert

Sie hat viele Jahre in der Gewaltschutzarbeit und Prävention in Rumänien gearbeitet, davon zwei Jahre als Schulsozialarbeiterin. Sie ist ein echtes Sprachtalent und spricht fließend deutsch, rumänisch und englisch. Zusätzlich hat sie gute Kenntnisse in spanisch und ungarisch. Sie hat als eine der ersten in Rumänien eine englischsprachige Weiterbildung zur systemischen Therapeutin absolviert, zusammen mit Fachleuten aus Ungarn, Israel und England.

Besonders schätzen wir Ihr empathisches Wesen

Ioana zeigt viel Verständnis für die Bewohnerinnen und ihre Situation und ist als einfühlsame Gesprächspartnerin sehr geschätzt. Ihr psychotherapeutisches Wissen, ihre Beratungskompetenz, ihre Verlässlichkeit, ihr Engagement und ihre Gewissenhaftigkeit sind sehr wertvoll für unsere Arbeit.

Ioana ist eine Bereicherung für unser Team

Neben der hohen fachlichen Qualifikation ist sie vor allem aufgrund ihrer Persönlichkeit eine geschätzte Kollegin. Sie ist herzlich und offen, kooperativ und hilfsbereit. Bei der Arbeit lachen wir viel zusammen und außerdem lieben wir ihre selbstgebackenen Kuchen. Die Frauenhausarbeit ist eine Herzensangelegenheit für sie, das ist deutlich spürbar.

Text: Manuela Grambart-Fiefeick, Doris Wieferich

Über Manuela Grambart-Fiefeick

Diplom-Sozialpädagogin, Familienberaterin, Mitarbeiterin der Beratungsstelle für Frauen und Mädchen in Syke